Räuchern

Energetisches Räuchern – für jedes Befinden die verschiedensten Räuchermischungen, Räucherwaren, Wohnungs- und Hausräucherungen und benötigtes Zubehör in verschiedenen Ausführungen
Auch das Räuchern verbindet Körper, Geist und Seele. Auf einer Reise für die Sinne werden nicht nur die Wohnräume gereinigt, sondern durch die wohlriechenden Aromen wird die feinstoffliche Seele berührt, der irdische Geist kann sich frei entfalten und die Wirkung ist so im Inneren als auch im Äußeren möglich. 

Neben sehr alten und bewährten Traditionen, Ritualen und Praktiken, die Menschen auf der ganzen Welt heute noch anwenden, gibt es die unterschiedlichsten Gründe und Motivationen, warum Harze, Kräuter, Früchte, Hölzer oder Weihrauch abgebrannt werden.
Diese lassen sich in den verschiedensten Religionen wiederfinden und sind feste, wichtige Bestandteile von Messen und Zeremonien.

Selbstverständlich können Sie Räucherwerk abbrennen, um Ihre Nase zu verwöhnen, Ihre Fantasie anzuregen, für Meditationen nutzen, eine entspannte Atmosphäre zaubern, zum Träumen, Ihr Gleichgewicht herstellen, positive Gefühle erschaffen und um zur Ruhe zu kommen – es sind keine Grenzen gesetzt. Es fällt Ihnen leichter, sich fallen zu lassen und zu öffnen.

Es ist sehr empfehlenswert, nach Streit oder Krankheiten die Wohnung oder das Haus mit einer energetischen Räucherung zu reinigen und wieder mit positiver Energie aufzuladen. Dies empfiehlt sich ebenfalls vor einem Um- oder Neubezug.

Lassen Sie sich durch eine große Auswahl an unterschiedlichster Räucherware leiten und suchen Sie unter verschiedenen Duftrichtungen der Räucherstäbchen und Räucherkegeln sowie individuellen, traditionellen und modernen Räuchermischungen aus, was für Sie passend ist. Zu den benötigten und verschieden Arten der Räucherutensilien berate ich Sie gerne.


 


 


 


Düfte haben mehr als eine Ähnlichkeit mit der Liebe,
und manche Leute glauben sogar, die Liebe sei selbst nur ein Duft;
wahr ist, daß die Blume, der sie entströmt, die schönste der Schöpfung ist.


Alfred de Musset, (1810 - 1857)